Previous
Next

Diamant Tansanit Armband mit 12 ct Brillanten in 18K Gold, um 1970

 

750/18 K Gelbgold

8 Tansanite, oval facettiert, pro Stein ca. 0.90 – 1.20 ct, insges. ca. 7.65 ct

67 Brillanten,7.15 ct,  I-J, VS-SI (1xP1)

54 Diamanten im Baguetteschliff, insges.  ca. 4.95 ct, I-L, VVS-VS-P1

Größe 17,5cm lang, 0,7 cm bis max. 1.8 cm breit

Gewicht 33,6 g

Versand: Lieferung weltweit versandkostenfrei

Beschreibung

Diamant Tansanit Armband mit 12 ct Brillanten in 18K Gold, um 1970

Sehr apartes, floral gestaltetes Armband aus hochkarätigem Gold, durchbrochen gearbeitet und besetzt mit 8 leuchtend blauvioletten Tansaniten mit insges. 7.65 ct, umgeben von 121 strahlenden Diamanten im Brillant- und Baguetteschliff mit insges. 12.1 ct. Verdeckt gearbeiteter Verschluss.

 

  • 750/18 K Gelbgold
  • 8 Tansanite, oval facettiert, pro Stein ca. 0.90 – 1.20 ct, insges. ca. 7.65 ct
  • 67 Brillanten, insges. ca. 7.15 ct,  I-J, VS-SI (1xP1)
  • 54 Diamanten im Baguetteschliff, insges.  ca. 4.95 ct, I-L, VVS-VS-P1
  • Größe 17,5cm lang, 0,7 cm bis max. 1.8 cm breit
  • Gewicht 33,6 g
  • gestempelt 750
  • Zustand sehr gut
  • mit Wertgutachten v. Gemmologisches Institut, Hamburg v. 03.06.2008
  • festgestellter Wiederbeschaffungswert 23.500,- Euro

 

 

Der Tansanit ist ein äußerst selten vorkommender Edelstein, der erst Ende der 1960er Jahre in Tansania entdeckt wurde. Tiffany’s New York brachte den neuen Stein mit dem faszinierenden blauen Farbspektrum unter dem Namen „Tansanit“ auf den Markt und schon bald zählte der Tansanit zu den bestverkauften Farbedelsteinen.

Das Besondere am Tansanit ist neben seinem strahlenden Glanz eine einzigartige Dreifarbigkeit aus Saphirblau, Violett und Burgunderrot, die je nach Lichteinfall zur Geltung kommt.  

Sie haben Fragen zu diesem Artikel?

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns jetzt an

Telefonisch erreichen Sie uns von
Montag bis Samstag
10.00 – 19.00 Uhr