Previous
Next

Silber Zuckerdose im Empirestil, Neresheimer & Söhne, Hanau um 1890

980,00 inkl. MwSt. versandkostenfrei

13Loth/812 Silber

Größe 20 cm breit, 7,5 cm im Durchmesser, 12,5 cm hoch

Gewicht 275,9 g

1 vorrätig

Versand: Lieferung weltweit versandkostenfrei

Beschreibung

Silber Zuckerdose im Empirestil, Neresheimer & Söhne, Hanau um 1890

Dekorative Zuckerdose als Deckeldose in Schiffchenform, eingezogener Fuß ausf rechteckigem, gitterartig durchbrochenem Stand unf Kugelfüßchen, ovaler Korpus „en bateau“, seitlich langgestreckte J-Henkel mit Schwanenköpfen, Stülpdeckel mit Knospenknauf. Innen vergoldet.

 

  • 13Loth/812 Silber
  • Größe 20 cm breit, 7,5 cm im Durchmesser, 12,5 cm hoch
  • Gewicht 275,9 g
  • gestempelt 13, Herstellerzeichen B. Neresheimer und Söhne, gegr. 1893, Hanau
  • Zustand sehr gut, nur minimale Gebrauchsspuren
  • mit Zertifikat

 

Um 1900 ließen sich die Hanauer Silber Manufakturen von barocken und klassizistischen Vorbildern inspirieren. Die qualitätvollen Silberwaren aus Hanau wurden schon im ausgehenden 19. Jahrhundert auf den großen Handelsmessen präsentiert und fanden weltweite Beachtung.

Die Silberschmiede B. Neresheimer und Söhne war bekannt für seine qualitätvollen und detailreichen Silberarbeiten nach historischen Vorlagen.

Lit.: Schneider, I. u. Schmidberger, E., Hanauer und Kasseler Silber, Kassel 1981, Abb. S. 124

Sie haben Fragen zu diesem Artikel?

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns jetzt an

Telefonisch erreichen Sie uns von
Montag bis Samstag
10.00 – 19.00 Uhr