Voriger
Nächster

Gold Armband mit Türkis Cabochons in 18K Gold, Paris um 1950

3.800,00 inkl. MwSt. versandkostenfrei

18K/750 Gelbgold

4 ovale Türkis Cabochons, 17,3 x 24,7 mm

Größe 19 cm lang, 1,4 cm bis max. 2,65 cm breit, 0,95 cm stark

Gewicht 64,19 g

1 vorrätig

Versand: Lieferung weltweit versandkostenfrei

Beschreibung

Gold Armband mit Türkis Cabochons in 18K Gold, Paris um 1950

Sportlich elegantes Gliederarmband aus ovalen Goldringen, besetzt mit vier hochovalen, blaugrünen  Türkis Cabochons. Gut sitzende Kastenschließe.

 

  • 18K/750 Gelbgold
  • 4 ovale Türkis Cabochons, blaugrün, fein marmoriert, 17,3 x 24,7 mm
  • Größe 19 cm lang, 1,4 cm bis max. 2,65 cm breit, 0,95 cm stark
  • Gewicht 64,19 g
  • gestempelt Pariser Adlermarke für 18K/750 Gold, Meistermarke
  • Zustand gebraucht. Sehr gut erhalten und sofort tragbar

 

Der Türkis zählt zu den ältesten Schmucksteinen und wurde Dank seiner faszinierenden Farbe schon im Altertum in vielen Kulturen als Glücksbringer oder sogar heiliger Stein verehrt. Schon im antiken Ägypten, bei den Azteken und den Persern wurde der Türkis für Schmuck verwendet. Den Namen verdankt der „türkische Stein“ seinem Handelsweg, der von den bedeutenden Fundstätten in Persien über die Türkei nach Europa  führte.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel?

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns jetzt an

Telefonisch erreichen Sie uns von
Montag bis Samstag
10.00 – 19.00 Uhr