Previous
Next

Biedermeier Silber Zuckerdose mit gravierten Schmuckbändern, um 1850

1.300,00 inkl. MwSt. versandkostenfrei

12 Lot/750 Silber

Größe 14,5 x 11 cm, 12 cm hoch

Gewicht 210 g

1 vorrätig

Versand: Lieferung weltweit versandkostenfrei

Beschreibung

Biedermeier Silber Zuckerdose mit gravierten Schmuckbändern, um 1850

Elegante Zuckerdose auf Volutenfüßen mit Blattansätzen, ovoide Form mit ausladender glatter Wandung, gewölbter Kappdeckel mit Bügelknauf auf Blattansatz. Wandung und Deckel von fein gravierten Schmuckbändern umzogen. Innen vergoldet.

 

  • 12 Lot/750 Silber
  • Größe 14,5 x 11 cm, 12 cm hoch
  • Gewicht 210 g
  • gestempelt 12 für 12 Lot Silber entspricht 750/000, 2
  • sehr guter Zustand, frisch aufpoliert und nur minimale, dem Alter entsprechende Gebrauchsspuren.
  • mit Zertifikat

 

Zucker ist süß und war im 18. und 19. Jahrhundert so kostbar, dass er verschlossen aufbewahrt werden musste. Dazu fertigten die Silberschmiede im Empire und Biedermeier verschließbare, aufwändig gestaltete Deckeldosen, in denen die süße Kostbarkeit dekorativ und vor „Naschkatzen“ sicher verwahrt werden konnte.

 

Sie haben Fragen zu diesem Artikel?

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns jetzt an

Telefonisch erreichen Sie uns von
Montag bis Samstag
10.00 – 19.00 Uhr