Previous
Next

Art Deco Saphir und 1.56 ct Diamant Brosche, um 1920

2.900,00 inkl. MwSt. versandkostenfrei

750/18 K Gold & Platin

22 Altschliff Diamanten zus. 1.56 ct H/VS
11 Saphire facettiert

Größe 8 cm lang, 1,5 cm breit

1 vorrätig

Versand: Lieferung weltweit versandkostenfrei

Beschreibung

Art Deco Saphir und 1.56 ct Diamant Brosche, um 1920

Elegante, fein gearbeitete Stabbrosche aus Gelbgold und Platin, die Schauseite mit einer Linie aus 11 leuchtendblauen Saphiren besetzt, die Enden als spitze Rauten gearbeitet und mit 22 Diamanten mit insges. 1,56 ct akzentuiert. Um die Brillanz der Steine zu unterstreichen wurde die Fassung mit Platin belegt. Die rückseitige Nadel mit Schiebesicherung sorgt für festen Halt.

 

  • 750/18 K Gold & Platin
  • 22 Altschliff Diamanten, insges. ca. 1.56 ct H/VS
    11 blaue Saphire, oval und rund facettiert
  • Größe 8 cm lang, 1,5 cm breit
  • Gewicht 7,58 g
  • gestempelt 18 ct
  • Zustand sehr gut
  • mit Zertifikat
  • aus Privatsammlung

 

Im Art Deco zählten Broschen neben Anhängern und Ohrschmuck zu den wichtigsten Schmuckstücken. Sie waren vielseitig einsetzbar und wurden nicht nur als Brustschmuck, sondern völlig frei von Konventionen an der Schulter, am Hut oder am Gürtel getragen. Eine neue Variante war die Jabotnadel, die als Revers- oder Hutnadel zum Einsatz am.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel?